Unser Leitbild 2018-06-07T09:04:46+00:00

UNSER LEITBILD

Eigencharakterisierung

Die SSG Braunschweig …

  • ist der gemeinnützige Zusammenschluss von Braunschweiger Schwimmvereinen und – abteilungen.
  • organisiert mit ihren ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern den Leistungssport im Schwimmen für ihre Stammvereine.
  • vertritt den Leistungssport im Interessen ihrer Stammvereine bis zur internationalen Ebene.
  • sieht sich als Impulsgeber/Initiator/Berater zur Weiterentwicklung des Schwimmsports in Braunschweig.

Schlüsselbegriffe

Die SSG Braunschweig versteht unter …

  • Schwimmsport den Wettkampf mehrerer Teilnehmer gegeneinander zur Bewältigung einer vorgegebenen Schwimmstrecke in kürzest möglicher Zeit.
  • Stammvereine die in der SSG zusammengeschlossen Braunschweiger Schwimmvereine und -abteilungen. Sie sind die Basis der SSG.
  • Leistungssport die Summe erfolgsorientierter, intensiver Fördermaßnahmen zur Erreichung eines überdurchschnittlichen Leistungsniveaus.
  • Leistungsbereitschaft und -fähigkeit den Mittelpunkt ihres Handelns. Wir fordern Leistung ein und werden Leistung fördern.
  • Talentsichtung und Nachwuchsförderung die Grundlage für Spitzenleistung.
  • Erfolg das Erreichen gesteckter Ziele.
  • Zielen die Maßstäbe und  Messgrößen, die immer Grundlage jeder Entscheidung, Handlung und Bewertung sein müssen – es gilt: Handeln nur nach Klarheit des Ziels; vereinbarte Ziele sind verbindlich bis zu neuen Entscheidungen; Ziele werden überprüft.

Vertretene Werte

Die SSG Braunschweig tritt ein für …

  • den Schwimmsport als Sport für jeden mit besonderem Akzent als Sportart für Jugendliche.
  • den Vereinssport als Organisationsform zur Förderung individueller sportlicher Begabungen, zur Entwicklung von Verantwortungsbewußtsein, Zuverlässigkeit und sozialen Kompetenzen.
  • Innovationen im Schwimmen und seiner Organisation auf Basis von Bewährtem.
  • das Ehrenamt und Hauptamt als Organisationsprinzip und ihrem konstruktiven Zusammenwirken.
  • Qualität als Erfüllung von Erwartbarem, Vereinbartem, Selbstbestimmtem und situativ Notwendigem.
  • Teamgeist als Bewusstsein der gemeinsamen Sportausübung und der Zusammenarbeit.
  • Respekt als gegenseitige Wertschätzung im Umgang miteinander.
  • Fairness im Sinne der Einhaltung von Regeln und der Anerkennung der Leistung anderer.
  • dopingfreien Schwimmsport und unterstützt deshalb jede geeignete Maßnahme zur Verhinderung und Ahndung von Doping.
  • die Tolerierung weltanschaulicher, religiöser und kultureller Unterschiede. Wir wenden uns gegen jede Form von Diskriminierung.
  • die kindgerechte und altersspezifische wettkampfsportliche Ausbildung.
  • den besonderen Schutz der anvertrauten Kinder und Jugendlichen, unter anderem vor Überforderung und Misshandlung, vor Gewalt, Drogenmissbrauch und Unfairness.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen