Malte Ahrens holt Bronze

Bei den norddeutschen Meisterschaften der Schwimmer über die langen Strecken in der Magdeburger Schwimmhalle auf den 50-m-Bahnen waren von der SSG acht Schwimmer am Start. Am weitesten nach vorn schwamm Malte Ahrens (2001) über 800 m Freistil in 9:15,10 Min. und gewann die Bronzemedaille. Nur knapp die Medaillenränge verfehlten Enno Mennenga (2004) 400 m Lagen 6:01,70 Min. Platz 4, Joke Ahrens (2004) 1500 m Freistil 20:47,43 Min. Platz 4. Unter die besten Zehn schwammen Enno Mennenga (2004) 1500 m Freistil 21:26,84 Min. Platz 7, Rebecca Hoffbauer (2003) 1500 m Freistil 20:26,65 Min. Platz 9, Joke Ahrens (2004) 800 m Freistil 10:53,37 Min. Platz 9, 400 m Lagen 6:02,74 Min. Platz 9, Diren Özmen (2004) 400 m Lagen 6:01,70 Min. Platz 8, Malte Ahrens (2001) 1500 m Freistil 17:39,20 Min. Platz 8, Marco Laborius (2000) 1500 m Freistil 18:18,29 Min. Platz 10.

H. Ahrens

2016-02-28T09:54:58+00:00 25. Februar 2016|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen