Regionalsport.de – Erfolgreiche 25. Weihnachtsgala der SSG Braunschweig

Bericht von Regonalsport.de  mit freundlicher Genehmigung von Martin Wogan.

Braunschweig. Zum 25. Jubiläum der Weihnachtsgala des SSG Braunschweig wurden den Aktiven wieder einiges geboten. Die Athleten dankten es mit ausgezeichneten Zeiten. 

Perfekte Organisation, SSG Braunschweig setzt erneut Maßstäbe

Wie bereits zu den Norddeutschen Meisterschaften im April 2017 gaben die Organisatoren wieder einmal alles, um den Wettkampf optimal zu gestalten. Zum 25. Jubiläum zeigte die Schwimm-Start-Gemeinschaft Braunschweig erneut, was sich im Schwimmsport durch gute Planung erreichen lässt. Der gute Ruf der Veranstaltung kurz vor Weihnachten lockte in diesem Jahr sogar Athleten aus Dänemark und der Schweiz nach Braunschweig.

Vereinswertung

Den Titel für die erfolgreichste Mannschaft konnte sich der W98 aus Hannover sichern. Mit 38 Goldmedaillen (37 Silber, 27 Bronze) konnten sich die Hannoveraner knapp gegen die SSG Braunschweig durchsetzen (35 Gold, 32 Silber, 55 Bronze). Über den Titel als drittbeste Mannschaft konnte sich der ESV Frankfurt (Oder) 1948 e.V. freuen (27 Gold, 9 Silber, 11 Bronze). Aber auch die weiter Anreise für die Clubs aus der Schweiz und Dänemark haben sich bezahlt gemacht. So wurde die Swim Regio Solothurn mit 26 Gold, 15 Silber und 23 Bronzemedaillen vierter und der Silkeborg Svommeklub aus Dänemark mit 23 Gold, 29 Silber und 29 Bronzemedaillen fünfter in der Gesamtwertung.

Veranstaltungsrekorde

Auch in diesem Jahr konnten wieder Veranstaltungsrekorde gebrochen werden. So gelang es Laura Lange (Jahrgang 2001) vom SC Magdeburg den Veranstaltungsrekord über die 1500 Meter Freistil (2008: 17:53,24 Minuten von Lydia Winkler vom SSG Leipzig) mit der neuen Bestmarke von 17:49,67 Minuten deutlich zu unterbieten. Über die 50 Meter Freistil gelang es Miriam Schulze, ebenfalls vom SC Magdeburg und ebenfalls aus dem Jahrgang 2001, den Rekord aus dem Jahr 2009 von Anna Leuthold von der 1. Dresdner Schwimmgemeinschaft (0:26,67 Minuten) um fünf Hundertstelsekunden auf 0:26,62 Minuten zu verbessern.

Dank und Vorfreude

Die Weihnachtsgala war zudem ein Probelauf für die elektronische Zeitnahme bei der Doppelbahnbelegung. Für die Langen Strecken sieht der DSV in seinem Regelwerk vor, dass Bahnen doppelt belegt werden können. Die Schwimmer bleiben dann auf einer Seite der Bahn. Das hat den Vorteil, dass bei einem zeitversetzten Start, sich die Zeit der Veranstaltung halbieren lässt. Besonders bei den 1500 Meter Freistil, die im Schnitt zwischen 15 und 20 Minuten dauern, macht dies viel aus. Da die Generalprobe nun geglückt ist, lässt sich die anstehende Norddeutsche Meisterschaft der Langen Strecken im Februar 2018 noch besser planen.

Auf der eigenen Homepage bedankt sich die SSG Braunschweig bei allen Teilnehmern und Helfern und lädt zugleich für das Jahr 2018 erneut in die Stadt an der Oker ein: „Wir möchten uns bei allen Teilnehmern der Jubiläumsausgabe der Weihnachtsgala vom 08. bis 10.12.2017 herzlich bedanken. Wir haben einen tollen Wettkampf mit einer Superstimmung in der Halle erlebt. Ein besonderer Dank geht an alle Kampfrichter und Helfer, die während der langen Wettkampftage pausenlos im Einsatz waren, aber auch an die Aktiven, die nach 12 Stunden Wettkampfdauer noch gute Leistungen gezeigt haben. Auf der Seite zur Weihnachtsgala https://www.ssg-bs.de/wettkaempfe/weihnachtsgala/ haben wir neben dem Protokoll und den Ergebnisdateien auch Vereinsergebnislisten zum Download bereitstehen. Wir hoffen, dass alle gut nach Hause gekommen sind und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen bei der 26. Weihnachtsgala vom 07. bis 09.12.2018.“

 

Martin Wogan

2017-12-12T18:51:32+00:0012. Dezember 2017|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen